Die besten Apps fürs iPhone

Welches sind die besten Apps fürs iPhone?

Für mich persönlich sind das die besten, beziehungsweise nützlichsten Apps fürs iPhone. Falls ihr noch richtig tolle Apps kennt, könnt ihr mir das gerne via Kommentarfunktion mitteilen…

23 Kommentare zu „Die besten Apps fürs iPhone“

  • Susanne says:

    Ich interessiere mich mehr für Apps, die mit Design zu tun haben. Bei mir soll alles einfach schön aussehen. Trotzdem klingt die App mit der Google-Position recht interessant. Nun meine Frage: Gehen diese Apps nur für das iPhone oder funktionieren die auch bei anderen Telefonen? Ich habe mir nämlich ein HTC gekauft, um mehr einstellen zu können 😉

  • Linda says:

    @Susanne: Es gibt z.B. ein kostenloses App „Backgrounds“, bei dem kannst du aus 50.000 Bildern auswählen und wechseln.

  • Michael says:

    Das Google Analytics Tool ist auch nützlich.

  • Andi says:

    @Michael: Sofern man Analytics verwendet, bestimmt eine gute Sache! Ich kann die Alternative Piwik sehr empfehlen!

  • Michael says:

    @Andi Ja da muss ich dir recht geben. Piwik ist auch Klasse und gibts als App 😉

  • Tom says:

    Ich kann die SEO Post empfehlen. Ansonsten nutze ich viel die Facebook App, 90elf und Echofon.

  • Slomkersen says:

    Zu empfehlen ist wirklich noch, zumindest für die Leser aus Deutschland, die App der deutschen Bahn. Die aktualisiert tatsächlich Live und verlässlich alle Fahrpläne in Gesamtdeutschland, sowohl Nah- als auch Fernverkehr.

    War mir unterwegs bisher desöfteren ein guter Helfer um den Zug rechtzeitig zu erreichen – oder besonders im Winter zu wissen, wann der Zug wieder einmal garnicht kommt.

  • Marco says:

    jo die deutsche bahn-app finde ich auch klasse, gerade bei dem wetterchaos und zugausfällen ist die sehr nützlich. Die bild-app von der zeitung braucht man nicht unbedingt

  • Ronja says:

    Meine meistgenutzten Apps: Facebook, Echofon, Gowalla und Tweetdeck!

  • PC Prima says:

    Danke für all die Tips hier. Sind definitiv ein paar Apps bei, die ich noch nicht habe und wo ich auf jeden Fall mal reinschauen werde. Meine meistgenutzte App ist Facebook 😉 Natürlich lol

  • Fred says:

    Muss dem Slomkersen noch mal zustimmen, die App von der Bahn ist wirklich sehr nützlich, geht schnell und unkompliziert, man erhält genaue Auskünfte und bekommt sogar Verspätungen angezeigt – wie im Internet, eben. Mit der DVB App geht das für Dresden und so genauso. Aber eben nich für ganz Deutschland.

    Als Messanger würd ich auch noch imo empfehlen, da kann man Accounts für fast alles eintragen – icq, aim, yahhoo, skype, msn… keine ahnung. alles 😉

  • Frank says:

    Also ich nutze vorallem die Bahn App, bin Berufspendler. Das ist fast so wichtig wie die Luft zum Atmen, weil sie ja im grunde nie pünktlich ist 🙂
    Ansonsten die typischen social apps, fb, tw und die bild app nicht vergessen.
    Skype bin ich auch am überlegen, lohnt sich aber nur wenn man auch eine daten flatrate hat. sonst fressen dich die datenmengen auf.

  • Matthias says:

    Ich empfehle noch das Bejiive Im App und WhatsUp App zum Chatten und
    Modern Combat zum spielen. Aber pass auf, wenn du einmal anfängst kannst du nicht aufhören ;D

  • Emily says:

    Also ich kann das App von Jamie Oliver-20 Minute Meals empfehlen. Ich bin nicht so die super Köchin, aber damit zaubere ich immer was leckeres und kann auch vorher nach Rezept einkaufen.
    🙂

  • Clemens says:

    Was ganz was neues und ausgefallenes hab ich huete gefunden: Spout.
    Ein passiver Facebook, RSS, Twitter Reader, der einem die News äußerst hübsch verpackt als Design-Schrift-Diashow präsentiert. Schwer zu beschreiben… aber toll anzusehen 🙂

  • Langeweile says:

    adsense griffbereit …. das ist zu demotivierend darum kann das nicht zu meinen topseiten gehören 😉

  • Dani says:

    Facebook und Twitter fehlen da auf jeden Fall noch. Vielleicht noch eine Sport (Fussball) App und dann passt’s 🙂 Aber das sieht ja jeder immer ein bisschen anders.

  • WaCa says:

    Vielen Dank für den Link zur SEO Ranking App. Sowas habe ich immer gesucht, wusste aber nicht wie das heissen könnte.
    LG, Carmen

  • Daniela says:

    FB, Twitter und das Bahn/Bus Apps sind bei mir standard….ansonsten habe ich meist viele games drauf und im Urlaub finde ich entsprechende TouriApps mit Karten und Restaurantempfehlen sehr toll!!

  • Genau sowas habe ich gesucht. Thanx 😉 Jetzt habe ich meine Google Positions immer im Blick.

  • Linkspammer says:

    Als Fussball-Fan muss man unbedingt „My Football“ haben. Wer Twitter nutzt, kommt an „Twitterriffic“ einfach nicht vorbei. Bisher das beste App für diesen Service.

  • Frida says:

    Also ich bin totaler Fan des Google Analytics Tool. Klasse Sache 🙂

  • Tobias says:

    also für AdSense finde ich die native WebApp am besten, das wichtigste im Blick und es funktioniert gut. alle anderen apps sind gut 😉

Kommentieren